3. Cuprunde nicht überstanden

In der 3. Hauptrunde des Berner Cups traten wir heute gegen die Frauen aus Kerzers an. Dabei trafen wir auf viele altbekannte Gesichter, da wir sie noch gut aus unseren 2.Liga-Zeiten kannten. Wir wollten versuchen kompakt zu stehen, um dem Oberklassigen die Stirn bieten zu können.

Keine fünf Minuten waren gespielt, als die Oberemmentalerinnen bereits 0:2 hinten lagen. Nach zwei langen Bällen in die Tiefe war die heimische Verteidigung zweimal düpiert worden und konnte die Treffer nicht verhindern.

Auf den Blitzstrart der Gäste folgte eine etwas ausgeglichenere Phase, in welcher die Heimelf auch etwas besser ins Spiel fand. Die gefährlicheren Aktionen gehörten aber weiterhin den Frauen aus Kerzers. Und so folgten die Tore Nummer drei und vier für die Gäste. Trotz dem klaren Rückstand versuchten die Frauen aus Langnau und Zollbrück weiterhin alles, um ihrerseits einen Torerfolg bejubeln zu können. Dies wollte aber trotz Eckbällen, Freistössen und einigen Einzelaktionen nicht gelingen.

Der Start in die zweite Halbzeit gelang der Bachmannelf etwas besser als derjenige in die Erste. Doch der nächste Gegentreffer musste schon bald nach dem Seitenwechsel hingenommen werden und ein weiterer folgte nur wenige Zeigerumdrehungen später. Etwa eine Stunde war gespielt, es stand 0:6 und erneut stürmte eine Kerzerserin – ob man das wohl wirklich so sagt...? - aufs Tor der Oberemmentalerinnen los. Doch Schärer hinderte sie, nicht ganz regelkonform, am Abschluss, worauf der Schiedsrichter auf den Strafpunkt zeigte. Nun schlug die Stunde von Ramseier. Sie hielt den fälligen Penalty ohne grosse Mühe und verhinderte dadurch den 7. Gegentreffer gekonnt. Von da an drehte das Heimteam noch einmal etwas auf und suchte wenigstens noch den Ehrentreffer. Die Vorstösse blieben aber ohne Erfolg, da auch die Kräfte langsam zur Neige gingen.

Fazit: Unser Ziel, kompakt zu verschieben, um einander so gegenseitig zu helfen ist vor allem in den ersten 20. Minuten nicht gelungen. Dadurch mussten wir nach kurzer Zeit bereits einem 4-Tore-Rückstand hinterherrennen. Auch in der Offensive blieben wir zu harmlos und konnten nur wenige Abschlüsse verzeichnen. Einziger Glanzpunkt von unserer Seite blieb somit am Ende der gehaltene Penalty durch Ramseier, ansonsten hatten wir heute nicht viel zu melden.

Telegramm:

Cup 3. Runde

Oberemmental 05 – FC Kerzers 0:6 (0:4)

Moos, Langnau - Hauptplatz, 50 Zuschauer

Tore: 2' Gegner 0:1, 5' Gegner 0:2, 14' Gegner 0:3, 25' Gegner 0:4,

52' Gegner 0:5, 58' Gegner 0:6

Oberemmental 05: Ramseier, Gerber M. (55' Roth), Kipfer S., Soltermann, Bigler (46' Pfister), Zürcher, Weyermann (46' Jakob), Schärer, Hofstetter (46' Gerber N.), Roth (20' Eggimann (70' Gerber)), Rothenbühler T. (65' Hofstetter)

Bemerkungen: 60' Penalty Kerzers

Agenda

Datum
Anlass
Sonntag, 23. Juni 2019 Moos Cup
6. bis 12. Juli 2019 Feriensportlager
Samstag, 12. Oktober 2019 Ferienspass Schnuppertraining in Signau

News

Engagement im Verein

Infos zu vakanten Aufgaben erteilt gerne Ulrich Neuenschwander unter 078 633 63 78 oder info@fclangnau.ch.


Aktionen FC Langnau

Unter diesem Link schalten wir aktuelle Angebote für Fussballer und Fussballerinnen und den FC Langnau auf.

 

Neuste Spielberichte

Spielbericht 1. Mannschaft: SC Burgdorf - FC Langnau 3:1

19. Mai 2019

Erster Matchball vergeben Mit 3:1 verliert der FC Langnau beim SC Burgdorf und verpasst es,...

Spielbericht 1. Mannschaft: FC Langnau - FC Roggwil 4:2

12. Mai 2019

1 Punkt vom Gruppensieg entfernt Der FC Langnau zeigt eine Reaktion auf die Niederlage in...

Spielbericht Frauen: FC Weissenstein Bern - Oberemmental 05 4:0 (2:0)

06. Mai 2019

Erste Niederlage der Rückrunde Wer am Sonntagmorgen in Langnau zum Fenster hinausschaute, traute seinen Augen...

Vereinsbekleidung

Vereinsbekleidung

Der FC Langnau rüstet seine Mitglieder mit der Serie "Goal" von Uhlsport aus. 

636167817400000000636214921703628794

Das Material kann wie gewohnt im Schuhmarkt am Hirschenplatz an der Viehmarktstrasse 1 bestellt werden.
Hier das Bestellformular.

Fussballschuhbörse

plakat v2 1

Fussballschuhbörse bei LaKiLu

Es freut uns ausserordentlich, dass wir nun endlich eine Lösung für gebrauchte und zu klein gewordene Kinder-Fussballschuhe gefunden haben. Ab sofort nimmt der Kinderkleider Secondhandladen an der Dorfstrasse 5 in Langnau Fussballschuhe entgegen. Die Fussballschuhe werden in Kommission genommen und bei erfolgtem Verkauf gehen 50% an den Besitzer. Die Verkaufspreise bewegen sich zwischen 20 und 30 Franken. Grössen 19 - 40. Mehr Infos auf der Webseite www.lakilu.ch

Aktuelle Spiele FC Langnau

Unsere Web Sponsoren

bauhandwerk 1 HotelHirschen small

Offizielle Ausrüster

schuhmarkt cmyk neu-ab-juni2015 1  uhlsport Logo mKontur2016 1c 1  
Go to top