Verdiente Niederlage nach ungenügender Leistung

Der FC Langnau muss sich nach einer enttäuschenden Vorstellung dem KF Shqiponja geschlagen geben. Die Oberemmentaler agierten viel zu harmlos und fanden gegen einen kompakten Gegner kein Mittel. Eine Niederlage, die sich trotz zwei Siegen zum Saisonauftakt abgezeichnet hat.

Beide Mannschaften starteten fahrig in die Partie. Ungenaue Zuspiele auf beiden Seiten prägten das Spielgeschehen. Die Gastgeber zogen sich früh in die eigene Platzhälfte zurück und versuchten so die Räume eng zu machen. Dieser Plan schien aufzugehen: Die Oberemmentaler brachten die Zuspiele kaum an den Mann, agierten zögerlich in den Zweikämpfen und schalteten nach Ballverlust viel zu langsam um. Auch in der Offensive gab es in den ersten 45 Minute kaum nennenswerte Aktionen. Selbst Goalgetter Gashi gelang es nur selten, vor dem gegnerischen Gehäuse für Unruhe zu sorgen. Das torlose Remis zur Pause war das logische Resultat einer enttäuschenden ersten Spielhälfte.

Um es vorweg zu nehmen: Auch nach der Pause sollte dem FCL nur wenig gelingen. In der 50. Minute gelang Shqiponja mit der ersten nennenswerten Offensivaktion der Führungstreffer. Die Langnauer Defensive hinterliess dabei keinen guten Eindruck. Ein Aufbäumen der Gäste war auch in der Folge nicht zu sehen. In der 64. Minute sorgte ein streng-gepfiffener Elfmeter für das 2:0. Weil die Flückiger-Elf offensiv weiter kaum etwas auf die Reihe kriegte und die Gastgeber die Führung leidenschaftlich verteidigten, endete ein aus Langnauer Sicht gebrauchter Tag mit einer verdienten Niederlage.

Fazit

Die Erfolge der letzten Saison scheinen in den Köpfen der Spieler deutlichere Spuren als angenommen hinterlassen zu haben. Und dies leider nicht im positiven Sinne. Die Liste der Mängel ist lang: Lauf-, und Zweikampfbereitschaft, Spielfreude, Überzeugung, Effizienz, Aggressivität... Fest steht, die Langnauer müssen sich in vielerlei Hinsicht gewaltig steigern, wollen sie auch in dieser Saison vorne mitmischen. Gelegenheit zur Wiedergutmachung bietet sich am nächsten Samstag, 8. September im Heimpiel gegen den Koppiger SV. Spielbeginn ist um 16 Uhr.

 

Telegramm: KF Shqiponja – FC Langnau 2:0 (0:0)

Stadion Hard, Langenthal. – 100 Zuschauer.

Tore: 50. 1:0. 64. 2:0 (P).

FC Langnau: Ritschard; Ranjan (70. Haldemann), Peverelli, Hänni (60. Beutler), Roth (60. Kipfer), Hug, Heiniger, Hodel (60. Meier), Reber, Gashi, Krasniqi (70. B. Hofer)

Bemerkungen: Langnau ohne Künzi, Sopa, Lehmann und M. Hofer (verletzt), Niederhauser, Bahr, Hulliger, Stadler, Stalder und Perren (abwesend)

Agenda

Datum
Anlass
November oder Dezember 2018 Disco
1. und 2. Dezember 2018 Lotto
26. und 27. Januar 2019 Schüler Hallenturnier
Februar 2019 Essen für Freunde
25. März 2019 Trainerabend Theorie und Praxis
Frühling bis Herbst 2019 Schulsport 
8. Mai 2019 Credit Suisse Cup
2. Q. 2019 Moos Cup
6. bis 12. Juli 2019 Feriensportlager

News

34. SchülerInnen - Hallenfussballturnier FC Langnau

Samstag, 26. und Sonntag, 27. Januar 2019

Prospekt (PDF)

Anmeldung (PDF)

_______________________________________________________________________________

Engagement im Verein

Infos zu vakanten Aufgaben erteilt gerne Uele Neuenschwander unter 078 633 63 78 oder info@fclangnau.ch.


Aktionen FC Langnau

Unter diesem Link schalten wir aktuelle Angebote für Fussballer und Fussballerinnen und den FC Langnau auf.

 

Neuste Spielberichte

Abschlussbericht 1. Mannschaft: Vorrunde 18/19

13. November 2018

Ein erfreuliches «Déja-vu» für die 1. Mannschaft des FC Langnau Mit einem 3:0-Derbysieg über den...

Spielbericht Frauen: Oberemmental 05 (3L.) - FC Kerzers (2L.) 0:6 (0:4)

06. November 2018

3. Cuprunde nicht überstanden In der 3. Hauptrunde des Berner Cups traten wir heute gegen...

Spielbericht 1. Mannschaft: FC Langnau - FC Zollbrück 3:0

04. November 2018

Derbysieg zum Jahresabschluss Mit dem 6. Sieg in Serie festigt der FC Langnau seine Leaderposition...

Vereinsbekleidung

Vereinsbekleidung

Der FC Langnau rüstet seine Mitglieder mit der Serie "Goal" von Uhlsport aus. 

636167817400000000636214921703628794

Das Material kann wie gewohnt im Schuhmarkt am Hirschenplatz an der Viehmarktstrasse 1 bestellt werden.
Hier das Bestellformular.

Fussballschuhbörse

plakat v2 1

Fussballschuhbörse bei LaKiLu

Es freut uns ausserordentlich, dass wir nun endlich eine Lösung für gebrauchte und zu klein gewordene Kinder-Fussballschuhe gefunden haben. Ab sofort nimmt der Kinderkleider Secondhandladen an der Dorfstrasse 5 in Langnau Fussballschuhe entgegen. Die Fussballschuhe werden in Kommission genommen und bei erfolgtem Verkauf gehen 50% an den Besitzer. Die Verkaufspreise bewegen sich zwischen 20 und 30 Franken. Grössen 19 - 40. Mehr Infos auf der Webseite www.lakilu.ch

Lotto vom 1. und 2. Dezember 2018

lotto 2018 kl

Aktuelle Spiele FC Langnau

Unsere Web Sponsoren

bauhandwerk HotelHirschen small

Offizielle Ausrüster

schuhmarkt cmyk neu-ab-juni2015 1  uhlsport Logo mKontur2016 1c 1  
Go to top