Schlechter Lohn für gute Leistung

Trotz einer ansprechenden Leistung und mehreren hochkarätigen Torchancen muss sich der FC Langnau mit einem 0:0-Remis in Langenthal begnügen.

Die Oberemmentaler, gewillt nach dem Sieg vor Wochenfrist gegen den FC Utzenstorf auch in Langenthal einen Vollerfolg anzustreben, starteten konzentriert in die Partie. Der FC Langenthal liess sich von Beginn an tief in die eigene Platzhälfte fallen, überliess den Langnauern das Spielgeschehen und lauerte auf schnelle Gegenangriffe. Langnaus Goalgetter Gashi verpasste in der 8. Spielminute eine erste Torchance. Im Verlauf der ersten Spielhälfte kam auch der Gastgeber besser in Fahrt und so entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Beide Teams konzentrierten sich primär auf die eigene Defensivleistung, so dass sich nur wenige nennenswerte Torszenen zu beobachten gab. Die Oberaargauer sorgten in der 34. Minute für etwas Aufregung im Langnauer Strafraum, kurz vor der Pause war es neuerlich Gashi, der den möglichen Führungstreffer vergab.

In den zweiten 45 Minuten sollten die Zuschauer eher auf ihre Kosten kommen. In der 48. Minute wurde Stadler in die Tiefe lanciert und tauchte völlig alleine vor dem gegnerischen Gehäuse auf. Sein überlegter Abschluss kullerte aber ganz knapp am Tor vorbei. Die bis dahin beste Torchance sollte die Initialzündung für eine intensive zweite Halbzeit sein. Die Oberemmentaler waren nun die tonangebende Mannschaft und drückten auf den Führungstreffer. Doch auch das Heimteam konnte seinerseits immer wieder gefährliche Gegenstösse verzeichnen. Kurz vor dem Schlusspfiff reklamierten die Gäste nicht zu unrecht einen Foulpenalty, der Unparteiische „verlegte“ den Tatort allerdings auf knapp ausserhalb des Strafraums. Den fälligen Freistoss – ausgeführt von Gashi – brachte aber wiederum keinen Erfolg. Die letzte Aktion des Spiels gehörte dann nochmals dem Team aus dem Oberaargau, das mit einem Abschluss am hervorragend reagierenden Langnauer Schlussmann Ritschard scheiterte.

Fazit

Es war ein beherzter Auftritt der Langnauer im Oberaargau. Trotz den Ausfällen der beiden Spielgestalter Reber und Sopa konnte sich der FCL offensiv immer wieder gekonnt ins Szene setzen und hätte mit etwas mehr Glück im Abschluss einen Sieg einfahren können. Aus Langnauer Sicht muss man daher eher von zwei verlorenen anstatt einem gewonnenen Punkt sprechen. Dennoch macht der Auftritt Mut für die kommenden Wochen. Am nächsten Samstag, 29. September empfängt der FCL den Aufsteiger aus Aarwangen. Spielbeginn auf dem Sportplatz Moos ist um 16 Uhr.

 

Telegramm: FC Langenthal – FC Langnau 0:0 (0:0)

Rankmatte. – 80 Zuschauer.

Tore: -

FC Langnau: Ritschard; Haldemann (45. Kipfer), Bahr, Hänni, Roth, Peverelli, Hodel (82. B. Hofer), Heiniger, Ranjan, Gashi, Stadler (56. Krasniqi)

Bemerkungen: Langnau ohne Künzi, Sopa, Reber, Niederhauser, Hulliger, Lehmann und M. Hofer (verletzt), Beutler, Meier und Perren (abwesend), Hug und Stalder (Ausland).

Agenda

Datum
Anlass
13. Oktober 2018 Ferien(s)pass
November oder Dezember 2018 Disco
1. und 2. Dezember 2018 Lotto
26. und 27. Januar 2019 Schüler Hallenturnier
Februar 2019 Essen für Freunde
Frühling bis Herbst 2019 Schulsport 
2. Q. 2019 Moos Cup
6. bis 12. Juli 2019 Feriensportlager

News

Keine News

_______________________________________________________________________________

Engagement im Verein

Infos zu vakanten Aufgaben erteilt gerne Uele Neuenschwander unter 078 633 63 78 oder info@fclangnau.ch.


Aktionen FC Langnau

Unter diesem Link schalten wir aktuelle Angebote für Fussballer und Fussballerinnen und den FC Langnau auf.

 

Neuste Spielberichte

Vereinsbekleidung

Vereinsbekleidung

Der FC Langnau rüstet seine Mitglieder mit der Serie "Goal" von Uhlsport aus. 

636167817400000000636214921703628794

Das Material kann wie gewohnt im Schuhmarkt am Hirschenplatz an der Viehmarktstrasse 1 bestellt werden.
Hier das Bestellformular.

Fussballschuhbörse

plakat v2 1

Fussballschuhbörse bei LaKiLu

Es freut uns ausserordentlich, dass wir nun endlich eine Lösung für gebrauchte und zu klein gewordene Kinder-Fussballschuhe gefunden haben. Ab sofort nimmt der Kinderkleider Secondhandladen an der Dorfstrasse 5 in Langnau Fussballschuhe entgegen. Die Fussballschuhe werden in Kommission genommen und bei erfolgtem Verkauf gehen 50% an den Besitzer. Die Verkaufspreise bewegen sich zwischen 20 und 30 Franken. Grössen 19 - 40. Mehr Infos auf der Webseite www.lakilu.ch

Aktuelle Spiele FC Langnau

Unsere Web Sponsoren

bauhandwerk HotelHirschen small

Offizielle Ausrüster

schuhmarkt cmyk neu-ab-juni2015 1  uhlsport Logo mKontur2016 1c 1  
Go to top