Glückliche 3 Punkte in Schönbühl

Der FC Langnau tut sich auswärts gegen ein aufsässiges Schönbühl über weite Strecken schwer, holt dank eines Penaltytores aber drei weitere Punkte im Rennen um den Herbstmeistertitel.

Nach den beiden Siegen gegen die direkten Konkurrenten Roggwil und Burgdorf wartete mit dem Auswärtsspiel in Schönbühl eine mental schwierige Aufgabe auf das Team von Reto Flückiger. Bereits mehrere favorisierte Teams haben sich am jungen FCS-Team die Zähne ausgebissen. Auf der holprigen und äusserst schwer bespielbaren Unterlage fanden die Gastgeber besser in die Partie. Die Langnauer wirkten in der Startphase lethargisch und verloren die Mehrzahl an Zweikämpfen. Die Schönbühler tauchten immer wieder gefährlich im Langnauer Strafraum auf, scheiterten aber am aufmerksamen Schlussmann Ritschard. Nach und nach fanden auch die Oberemmentaler besser ins Spiel. Stadler verpasste die Führung nach schöner Vorarbeit Rebers nur knapp, wenig später setzte Bahr seinen Abschluss knapp über die Latte. Bis zur Pause sollten in einer von Zweikämpfen geprägten Partie jedoch keine Tore fallen.

Aus Oberemmentaler-Sicht war nach einer durchzogenen 1. Halbzeit eine Steigerung nötig. Der Start in die zweiten 45 Minuten verlief vielversprechend. Ein streng gepfiffener Handselfmeter verwandelte Gashi in der 47. Minute sicher zur eminent wichtigen 1:0-Führung für die Langnauer. Das Heimteam wirkte trotz des Gegentreffers keineswegs geschockt und spielte seinerseits weiter mutig nach vorne. Die Langnauer Defensive konnte sich über mangelnde Arbeit nicht beklagen. Die letzten 20 Spielminuten glichen einem offenen Schlagabtausch. Die frischen Offensivkräfte Hofer und Kipfer verpassten beide das 2:0 nur knapp, auf der Gegenseite vereitelte zuerst der Pfosten und wenig später Keeper Ritschard den Ausgleichstreffer. Nach einer rund 5-minütiger Nachspielzeit und letzten Angriffsbemühungen seitens des FC Schönbühls konnte sich der FCL über den knappen 1:0-Auswärtssieg freuen.

Fazit

Es scheint, als hätten die Langnauer die Fussballgötter zurzeit auf ihrer Seite. Erneut verbuchen sie in einem Spiel drei Punkte, obwohl ein Remis wohl eher dem Gezeigten entsprochen hätte. Basis für den Auswärtssieg war einmal mehr eine starke Defensivleistung der ganzen Mannschaft. Nächsten Samstag, 27. Oktober müssen die Oberemmentaler gleich nochmals auswärts antreten. Um 17 Uhr gastiert der FCL beim ambitionierten FC Herzogenbuchsee.

 

Telegramm: FC Schönbühl – FC Langnau 0:1 (0:0)

Sportplatz Sand. – 80 Zuschauer.

Tor: 47. Gashi 0:1 (P).

FC Langnau: Ritschard; Haldemann (80. Beutler), Bahr, Hänni, Roth, Peverelli, Niederhauser (45. B. Hofer), Hodel, Reber (85. Hulliger), Stadler (45. Kipfer), Gashi (75. Meier)

Bemerkungen: Langnau ohne Sopa, Künzi und M. Hofer (verletzt), Heiniger (gesperrt), Heldner, Ranjan und Krasniqi (abwesend), Hug und Stalder (Ausland), Baumgartner (ohne Einsatz).

Agenda

Datum
Anlass
November oder Dezember 2018 Disco
1. und 2. Dezember 2018 Lotto
26. und 27. Januar 2019 Schüler Hallenturnier
Februar 2019 Essen für Freunde
25. März 2019 Trainerabend Theorie und Praxis
Frühling bis Herbst 2019 Schulsport 
8. Mai 2019 Credit Suisse Cup
2. Q. 2019 Moos Cup
6. bis 12. Juli 2019 Feriensportlager

News

34. SchülerInnen - Hallenfussballturnier FC Langnau

Samstag, 26. und Sonntag, 27. Januar 2019

Prospekt (PDF)

Anmeldung (PDF)

_______________________________________________________________________________

Engagement im Verein

Infos zu vakanten Aufgaben erteilt gerne Uele Neuenschwander unter 078 633 63 78 oder info@fclangnau.ch.


Aktionen FC Langnau

Unter diesem Link schalten wir aktuelle Angebote für Fussballer und Fussballerinnen und den FC Langnau auf.

 

Neuste Spielberichte

Abschlussbericht 1. Mannschaft: Vorrunde 18/19

13. November 2018

Ein erfreuliches «Déja-vu» für die 1. Mannschaft des FC Langnau Mit einem 3:0-Derbysieg über den...

Spielbericht Frauen: Oberemmental 05 (3L.) - FC Kerzers (2L.) 0:6 (0:4)

06. November 2018

3. Cuprunde nicht überstanden In der 3. Hauptrunde des Berner Cups traten wir heute gegen...

Spielbericht 1. Mannschaft: FC Langnau - FC Zollbrück 3:0

04. November 2018

Derbysieg zum Jahresabschluss Mit dem 6. Sieg in Serie festigt der FC Langnau seine Leaderposition...

Vereinsbekleidung

Vereinsbekleidung

Der FC Langnau rüstet seine Mitglieder mit der Serie "Goal" von Uhlsport aus. 

636167817400000000636214921703628794

Das Material kann wie gewohnt im Schuhmarkt am Hirschenplatz an der Viehmarktstrasse 1 bestellt werden.
Hier das Bestellformular.

Fussballschuhbörse

plakat v2 1

Fussballschuhbörse bei LaKiLu

Es freut uns ausserordentlich, dass wir nun endlich eine Lösung für gebrauchte und zu klein gewordene Kinder-Fussballschuhe gefunden haben. Ab sofort nimmt der Kinderkleider Secondhandladen an der Dorfstrasse 5 in Langnau Fussballschuhe entgegen. Die Fussballschuhe werden in Kommission genommen und bei erfolgtem Verkauf gehen 50% an den Besitzer. Die Verkaufspreise bewegen sich zwischen 20 und 30 Franken. Grössen 19 - 40. Mehr Infos auf der Webseite www.lakilu.ch

Lotto vom 1. und 2. Dezember 2018

lotto 2018 kl

Aktuelle Spiele FC Langnau

Unsere Web Sponsoren

bauhandwerk HotelHirschen small

Offizielle Ausrüster

schuhmarkt cmyk neu-ab-juni2015 1  uhlsport Logo mKontur2016 1c 1  
Go to top