Cup-Out am Wohlensee

Das erste Pflichtspiel der Saison 19/20 endet aus Sicht des 2. Liga Neulings FC Langnau mit einer herben Enttäuschung. Trotz einer 2:0-Führung muss sich die Flückiger-Elf dem 3. Ligisten SC Wohlensee letztlich mit 3:2 geschlagen geben. Damit endet das Cup-Abenteuer für den FCL bereits in der 2. Runde.

Starke Langnauer Auftaktphase

Nach dem Aufstieg in die 2. Liga regional war die Rolle des Favoriten in dieser Cup-Partie eindeutig den Gästen aus dem Emmental zugeteilt. Und diese schienen in den ersten dreissig Spielminuten auch keine Zweifel über den Ausgang dieses Spiels aufkommen zu lassen. Gespickt mit zahlreichen ganz jungen Akteuren dominierte der FCL die Startphase fast nach Belieben. Bereits früh in der Partie setzten sie die Gastgeber unter Druck und kamen zu gefährlichen Torabschlüssen. Die Abwehr um Rückkehrer Stalder stand sicher, das Mittelfeld wurde dominiert und in der Offensive war es Sopa, der seine Mitspieler immer wieder gekonnt in Szene setzte. Die Führung nach 23 Minuten durch Hug war zu diesem Zeitpunkt hochverdient. Sechs Minuten später doppelte Krasniqi nach schöner Vorarbeit Sopas nach. Mit der 2-Tore-Führung im Rücken schlichen sich aber auch im Langnauer Spiel zunehmend Fehler und Nachlässigkeiten ein. Die Defensivarbeit wurde etwas vernachlässigt, was dem SC Wohlensee seinerseits sichtlich Aufwind gab. Praktisch mit dem Pausenpfiff fiel der 1:2-Anschlusstrefer. Ein etwas streng-gepfiffener Foulelfmeter wurde für Baumgartner unhaltbar verwandelt.

Kapitale 2 Minuten zur „YB-Vierteilstunde“

Zwar waren es auch in den zweiten 45 Minuten die Langnauer, die deutlich mehr Spielanteile hatten, etwas Zählbares schaute aber trotz der Überlegenheit nicht heraus. Sopa scheiterte mit seinen Abschlüssen aus der Distanz gleich zweimal am Aluminium und verpasste die Vorentscheidung. Damit blieb die leidenschaftlich agierende Wohlenseer Mannschaft weiter im Spiel und sollte eine Viertelstunde vor Schluss eiskalt zuschlagen. 74 Minuten waren gespielt, als die Langnau-Abwehr mit einem weiten Ball überspielt wurde und der SCW die Partie tatsächlich ausgleichen konnte. Und es sollte aus FCL-Sicht gar noch schlimmer kommen. Nur etwas mehr als eine Minute später führte ein kapitaler Ballverlust im Mittelfeld zu einem weiteren überfallartigen Angriff der Hausherren und dem damit verbundenen 3:2-Führungstreffer. Gleich mehrere Langnauer Akteure sahen bei diesem Gegentreffer ganz schwach aus. Nun standen die frischgebackenen 2. Ligisten plötzlich mit dem Rücken zur Wand. Zwar versuchten die Gäste in der Folge nochmals zu reagieren, die Überzeugung und das nötige Spielglück schien aber an diesem Abend auf Seiten des SC Wohlensee zu sein. So endete ein Spiel, das aus Langnauer Sicht so hoffnungsvoll begonnen hatte, mit einer herben Enttäuschung.

Fazit

Die Hauptprobe für den 2. Liga-Auftakt am kommenden Sonntag, 18. August auswärts beim FC Azzurri Bienne (10 Uhr) ist dem FCL missglückt. Auf die vor allem spielerisch überzeugende Vorstellung vor der Pause folgte eine von individuellen Fehlern geprägte zweite Halbzeit, die zu dieser unnötigen Niederlage führte. Für die Langnauer gilt es dieses Spiel raschmöglichst abzuhaken und am Sonntag Morgen in Biel ein anderes Gesicht zu zeigen.

 

Telegramm: SC Wohlensee – FC Langnau 3:2 (1:2) (Berner-Cup, 2. Runde)

Sportplatz Ey, Hinterkappelen. – 80 Zuschauer.

Tore: 23. Hug 0:1. 29. Krasniqi 0:2. 45+2.1:2. 74. 2:2. 75. 3:2.

FC Langnau: Baumgartner; Kipfer, Stalder, Hodel, Hänni (70. Niederhauser), Hug (83. Friedli), Peverelli, Lenz (58. Reber), Bauer, Sopa, Krasniqi.

Bemerkungen: Langnau ohne Lehmann, Beutler und Jordi (verletzt), Ritschard, Heiniger, Bahr (Ferien), J. Kobel, T. Kobel, Roth, Stadler, Hofer (nicht im Aufgebot), Haldemann (ohne Einsatz).

Erster Pflichtspieleinsatz für Neuzugang Mike Bauer (FC Blau Weiss Oberburg) und Luc Lenz (eigene Junioren).

Agenda

Datum
Anlass
Samstag, 12. Oktober 2019 Ferienspass Schnuppertraining in Signau
Samstag und Sonntag 16. / 17. November 2019 FC Lotto

News

22. Frauenfussballturnier

Sonntag, 4. August 2019, Sportplatz Tannschachen Zollbrück

Programm


Trainersituation bei den Junioren und KIFU

Wie in den Gruppenchats der Senioren, Herren und Frauen informiert, fehlen für den Herbst noch einige Trainer. Nachfolgend der aktuelle Stand:

Junioren A Trainer 1      
Junioren B Trainer 1 Trainer 2    
Junioren C Trainer 1 Trainer 2    
Junioren Da Trainer 1 Trainer 2    
Junioren Db Trainer 1 Trainer 2    
Junioren Dc Trainer 1 Trainer 2    
Junioren Ea Trainer 1 Trainer 2    
Junioren Eb Trainer 1 Trainer 2 Trainer 3 Trainer 4
Junioren Fa Trainer 1 Trainer 2    
Junioren Fb Trainer 1 Trainer 2 Trainer 3  
Junioren G Trainer 1 Trainer 2 Backup  
Schulsport G Trainer 1 Trainer 2    

Junioren- und KIFU-Obmann: Ulrich Neuenschwander, 078 633 63 78, info@fclangnau.ch


Engagement im Verein

Infos zu vakanten Aufgaben erteilt gerne Ulrich Neuenschwander unter 078 633 63 78 oder info@fclangnau.ch.


Aktionen FC Langnau

Unter diesem Link schalten wir aktuelle Angebote für Fussballer und Fussballerinnen und den FC Langnau auf.

 

Neuste Spielberichte

Spielbericht 1. Mannschaft: FC Azzurri Bienne - FC Langnau 5:0

19. August 2019

Ohrfeige in Biel Harte Landung auf dem Boden der Realität: Zum Saisonauftakt setzt es für...

1. Mannschaft: Ausblick Saison 19/20

16. August 2019

Bonjour 2. Liga: Ici c’est Langnau! Das Warten hat ein Ende: Der FC Langnau startet...

Spielbericht Frauen, Berner Cup, 1. Runde: FC Langnau - Grosshöchstetten-Schlosswil 4:1 (3:1)

14. August 2019

Runde Berner Cup: Abgebrochens Spiel und andere Kuriositäten In der 1. Runde des Berner Cups...

Vereinsbekleidung

Vereinsbekleidung

Der FC Langnau rüstet seine Mitglieder mit der Serie "Goal" von Uhlsport aus. 

636167817400000000636214921703628794

Das Material kann wie gewohnt im Schuhmarkt am Hirschenplatz an der Viehmarktstrasse 1 bestellt werden.
Hier das Bestellformular.

Fussballschuhbörse

plakat v2 1

Fussballschuhbörse bei LaKiLu

Es freut uns ausserordentlich, dass wir nun endlich eine Lösung für gebrauchte und zu klein gewordene Kinder-Fussballschuhe gefunden haben. Ab sofort nimmt der Kinderkleider Secondhandladen an der Dorfstrasse 5 in Langnau Fussballschuhe entgegen. Die Fussballschuhe werden in Kommission genommen und bei erfolgtem Verkauf gehen 50% an den Besitzer. Die Verkaufspreise bewegen sich zwischen 20 und 30 Franken. Grössen 19 - 40. Mehr Infos auf der Webseite www.lakilu.ch

Sponsor

Concordia Sponsoring

Aktuelle Spiele FC Langnau

Unsere Web Sponsoren

bauhandwerk 1 HotelHirschen small

Offizielle Ausrüster

schuhmarkt cmyk neu-ab-juni2015 1  uhlsport Logo mKontur2016 1c 1  
Go to top