Geschichte

 

Im Juni 1925 gründen 25 Mitglieder im Hotel Bahnhof den FCL, obwohl Fussball eigentlich noch sehr verpönt war. Bereits ein Jahr später, im Jahre 1926 konnte der Fussballplatz Sägematte (Zeughausmatte) eingeweiht werden. Verschiedenste andere Anlässe fanden auch auf diesem Areal statt, zudem musste der FC der Gemeinde Langnau den Betrag von Fr. 170.- an Miete überweisen.

1933 befand sich der Club in einer ersten Krise. Eine Sonderkommission von neun älteren Mitgliedern sollte den Klub wieder aus der Krise führen, was ihnen sehr gut gelang, konnte der FC doch bereits ein Jahr später, im Jahre 1934 den erstmaligen Aufstieg in die 3. Liga feiern. Beachtliche Resultate folgten im Cup, so scheiterte der FCL am 7. Oktober 1934 erst gegen den NLB - Club Urania Genf.

Weiterlesen: Verein

Unsere Web Sponsoren

Zihler bauhandwerk HotelHirschen small

Offizielle Ausrüster

schuhmarkt cmyk neu-ab-juni2015 1  uhlsport Logo mKontur2016 1c 1  
Go to top